Neues Fernsehprodukt TIVio - bereits erste Installation

Einrichtungen können Haftbedingungen künftig effektiv verbessern - mit TIVio. Das neue Telio-Produkt ermöglicht Nutzern einen störungsfreien und günstigen TV-Empfang.

Mit der JVA Wittlich macht bereits die erste Einrichtung Gebrauch von der neuen Lösung. Seit Dezember 2015 profitieren die Nutzer dort von einem umfangreichen TV-Programm. Zur Lösung gehören die zentrale Empfangseinheit, die Lizenzrechte für den Empfang der TV-Sender sowie die Endgeräte für den Haftraum.

Um interessierten Einrichtungen einen schnellen und komfortablen Einstieg in die Nutzung von TIVio zu gewährleisten, kümmert sich Telio um die Montage der SAT-Empfangsanlage auf dem Dach der Einrichtung sowie der digitalen Kopfstation.

Kurz-
Info
Kompetenz
in Kürze
  • Über 10 Jahre Erfahrung mit Kommunikationsanlagen im Justiz- und Maßregelvollzug
  • Tiefes Verständnis für alle Abläufe im Vollzug
  • Marktführer in Europa für Kommunikationsanlagen im Justizvollzug
  • Europaweit sind bereits über 300 Telio-Anlagen in Betrieb
  • Erfolgreiche Installationen auch im internationalen Justizvollzug
  • Serviceteam 365 Tage im Jahr in Bereitschaft