MULTio, das Multimedia-Terminal für den Haftraum.
Unser Beitrag zum ganz modernen Strafvollzug.

In unserer schnelllebigen Zeit drohen mittlerweile nicht nur Lebenslängliche während der Haftzeit den technischen Anschluss zu verlieren. Ein, zwei Jahre ohne Zugang zu den neuesten Kommunikationsmitteln können es schon bedeutend schwieriger machen, sich nach dem Vollzug wieder zurechtzufinden. MULTio ist ein besonders innovativer Lösungsansatz für dieses Problem und äußerst variabel einsetzbar: als Haftraumtelefon, als Fernseher, DVD-Player und Radio sowie als Minimal-PC mit streng eingeschränktem Internetzugang. Das wirkt im ersten Moment wie ein unglaublicher Luxus für die Gefangenen, ist aber vor allem ein riesiger Fortschritt für das Personal. Denn MULTio sorgt für maximale Kontrolle und Transparenz bei minimalem Zeitaufwand – und für mehr Ruhe auf der Station. Die Freischaltung oder Sperrung einer oder mehrerer Funktionen sind jederzeit problemlos möglich und eine wirksame Disziplinarmaßnahme. Durch die Komprimierung mehrerer Funktionen in nur einem Gerät mit integrierten Gehäuseöffnungssensoren verringert sich der Revisionsaufwand deutlich.  



Kurz-
info
Flexible
Funktionen:
  • Haftraum-Telefon mit allen Vorteilen von ROOMio
  • Kontrollierter Radio- und Fernsehempfang mit digitalem Videorecorder, DVD-Player – alles in einem Gerät
  • Anschluss für Spielkonsolen PC mit eingeschränktem Internetzugang
  • Volle Kontrolle durch manuelle Genehmigung jeder einzelnen URL
  • Kontrollierter E-Mail-Verkehr
  • Ausgewählte Funktionen einzeln freischaltbar
  • Weniger Geräte im Haftraum, dadurch weniger Kontrollen nötig